Freiwilligendienste

Unsere Freiwilligendienst-Formate

Ein »FSJ Kultur machen«, heißt ein Jahr lang in der Kulturarbeit selbst aktiv werden, ein eigenes Projekt verwirklichen, in Seminaren kulturelle und künstlerische Fähigkeiten erwerben, neue Erfahrungen sammeln und sich für die Gemeinschaft engagieren. Das FSJ Kultur ist Praxisfeld, Bildungs- oder Orientierungsjahr, Experimentierraum und gilt als Vorbereitung auf den beruflichen Ausbildungsweg – für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren.
Weitere Infos unter »FSJ Kultur«.

Im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung können sich Menschen über 27 Jahren im kulturellen Bereich engagieren. Der Freiwilligendienst verläuft ähnlich wie das FSJ Kultur, die Freiwilligen können bis zu 18 Monaten aktiv werden und besuchen ebenfalls spannende Bildungstage.
Weitere Infos unter »BFD Kultur und Bildung«
Und für Menschen mit Fluchterfahrungen unter »Freiwilligendienste im Bereich Kultur und Bildung für Menschen mit Fluchterfahrung«

Schule als Ort der kulturellen Bildung erleben und gestalten, das können junge Menschen bis 27 Jahren im »FSJ Schule«. Das FSJ bietet die Möglichkeit pädagogische, soziale, künstlerische und organisatorische Fähigkeiten in der Einrichtung, auf Bildungsseminaren und beim eigenständigen Projekt zu entdecken und auszubauen. In diesem Bildungs- und Orientierungsjahr wird der Schulalltag mal von einer ganz anderen Seite entdeckt.
Weitere Infos unter »FSJ Schule«.

Interesse an einem zwölfmonatigen Einsatz im Kultur- und Bildungsbereich in Asien, Afrika oder Lateinamerika?
Weitere Infos unter »weltwärts«.

Wir bieten verschiedene Freiwilligendienste an:

In Sachsen-Anhalt:

Und weltweit:


Font Resize