Blog

Einsatzstelle: Anhaltisches Theater Dessau – Theaterpädagogik

Ort: Dessau
Format: FSJ Kultur
Kontakt: www.anhaltisches-theater.de
Bereiche: bildende Kunst, Musik, Schule, Literatur, Spiel/ Spielpädagogik, Theater
Tätigkeiten: Bildungsarbeit Vermittlung mit Kindern, Jugendlichen, Menschen mit Behinderungen, Erwachsenen und Senioren, künstlerische/ kreative Gestaltung, Büro- und Verwaltungstätigkeiten, Kulturmanagement, Veranstaltungs- und Projektorganisation
Barrierefreiheit: Die Einrichtung ist teilweise barrierefrei zugänglich, und zwar die öffentlichen Bereichen und der Zuschauerraum.
Wohnraum: Die Einsatzstelle kann Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.

 

 

Profil der Einrichtung

Das Theaterleben in Dessau sieht auf eine lange Tradition zurück. Bereits 1794 gab es in Dessau ein festes Schauspielensemble. Nach der fast vollständigen Zerstörung im Bombenhagel des Zweiten Weltkrieges am 30. Mai 1944 wurde das Theater 1949 nach dem Wiederaufbau mit Mozarts Die Zauberflöte neu eröffnet. 1994 erhielt das bis dahin Landestheater Dessau genannte Haus den Namen Anhaltisches Theater. Das Anhaltische Theater verfügt über ein Fassungsvermögen von rund 1100 Zuschauern. Des Weiteren beherbergt das Anhaltische Theater die größte Drehbühne Deutschlands.

Welche Tätigkeiten können Sie Freiwilligen in welchen Arbeitsbereichen anbieten?

Der*die Freiwillige wird in der Theaterpädagogik tätig sein. Zu seinen*ihren Aufgaben zählt die Begleitung von theaterpädagogischen Angeboten. Er*sie wird nach einer guten Einführung, selbst theaterpädagogische Projekte, Workshops, Angebote vorbereiten und manche  eigenständig durchführen. Dabei tritt er*sie in direkten Kontakt mit den jeweiligen künstlerischen Bereichen und den Künstler*innen selbst, sowie Schulen und den jeweiligen Lehrkräften. Zudem wird er*sie ein unabdingbarer Teil des Theaterjugendclubs. Auch im Büro wird er*sie eingesetzt und pflegt bspw. die theaterpädagogische Statistik.

Welche Erfahrungen kann der*die Freiwillige machen, welche Kenntnisse gewinnen?

Er*Sie lernt selbstständiges Arbeiten und Organisieren von theaterpädagogischen Angeboten/ Projekten. Dabei kann er*sie seine*ihre Kreativität einbringen. Es besteht auch die Möglichkeit in andere Bereiche mal zu schnuppern. Zudem erhält er*sie einen Einblick in den Kulturbetrieb eines 4 Sparten-Theaters.

Wollen Sie dem*der Bewerber*in noch etwas mitteilen?

Auf dich wartet ein buntes Haus. Deine Theaterbegeisterung und Ideen finden hier ihren Platz. Wichtig in der Theaterpädagogik ist, dass du offen auf Menschen jeglicher Altersgruppe zu gehen kannst. Wir freuen uns auf dich.