Blog

Mit der ABgesangs- und AUFtaktveranstaltung der Freiwilligendienste Kultur und Bildung verabschiedeten wir am 31.08.2018 den Freiwilligendienstjahrgang 2017/2018 und begrüßten gleichzeitig den neuen Freiwilligenjahrgang 2018/2019!

Ab 14:30 Uhr gibt es die Möglichkeit sich mit allen Aspekten von Partizipation und freiwilligem Engagement und dessen Möglichkeiten in der Kultur- und Bildungslandschaft Sachsen-Anhalts auseinander zu setzen. Durch verschiedene kreative Stände, an denen die verabschiedeten Freiwilligen ihre Arbeit und ihr freiwilliges soziales Jahr näher vorstellen, wird noch einmal ein Einblick in die Chancen geboten, die Freiwillige in kulturellen Einsatzstellen und Ganztagsschulen haben. Weiterhin sind spannende Eindrücke aus dem vergangenen Jahr zu sehen – Berichte über eigenverantwortlich organisierte und durchgeführte Projekte in den Einsatzstellen, Erinnerungen von Seminaren und vieles mehr. Die Marktatmosphäre, die durch die Stände erzeugt wird, ermöglicht es den Freiwilligen auch ihre Vorgänger*innen bzw. Nachfolger*innen kennenzulernen und sich noch einmal persönlich auszutauschen.

Gruppenfoto des Freiwilligendienst-Jahrganges 2017/18 mit der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Dr. Franziska Giffey

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet ein vielfältiges Bühnenprogramm aus Musik, Theater und Poetry Slam, welches Einblick in Seminararbeit, Gefühlswelten während des Freiwilligendienstes und die Auseinandersetzung mit dem Jahresmotto „kultur . frei . entfalten“ bietet. Worte der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Dr. Franziska Giffey, Staatssekretär für Kultur Dr. Gunnar Schellenberger und der Vorstandsvorsitzenden der .lkj) Sachsen-Anhalt e. V. Katrin Brademann begrüßten und verabschiedeten die Freiwilligen.

Am letzten Tag ihres Freiwilligendienstes sagen wir den Freiwilligen des Jahrgangs 2017/2018 Tschüss, bis bald und vor allem ein riesiges Dankeschön für euer Engagement! Mit eurem Freiwilligendiensten habt ihr ein Jahr lang Kultur und Bildung in Sachsen-Anhalt geprägt und freiwillig unterstützt.
Wir freuen uns über die neuen Gesichter und weitere glitzernde Momente im Jahrgang 2018/2019!

Unter folgendem Link ist auch ein Beitrag zu unserer Veranstaltung vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu finden:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/jugendliche-freiwillige-begeistern-fuer-bildung-und-kultur/127792

0 Comments
0 Views