Blog

Erlebnispädagogisches Zentrum Havelberg: 04.-08.10.2010

Anfang Oktober fand das Einführungsseminar der Seminargruppe 2 in der nördlichsten Stadt Sachsen-Anhalts statt. Das Wochenmotto der Woche – „Sinnliche Kulturen“ – bestimmte die fünf Bildungstage. So stellten die Jugendlichen in kurzen Theaterszenen, Vorträgen, Plakaten und kleinen Diskussions­run­den ihre Einsatzstellen vor, erfuhren Neues und festigten bereits vorhandenes Wissen zum Thema Kommunikation und Umgang mit Konflikten. Sie diskutierten, wie für sie der oder die perfekte Freiwillige ausieht und bekamen eine Einführung ins Themenfeld Projektmanagement. In einer Nachtführung bei Kerzenschein, historischen Kostümen und choralen Gesängen wurde der Ha­vel­berger Dom besichtigt und anschließend der Schatz des zeitgeschichtlichen Museums gehoben.

Abgerundet wurde die Seminarwoche durch einen bunten Abschlussabend. Hier stellten die Jugendlichen die verschiedenen Sinne in unterschiedlichen künstlerischen Darbietungen vor und performten Havelberger Sagen in unterschiedlichen Darstellungsmöglichkeiten, z.B. in Form einer Talkshow, Dauerwerbesendung, Wissenschaftsshow, etc.. So wurde an diesem Abend viel gelacht, geklatscht und die eine oder der andere für eine besondere gruppendynamische Leistung geehrt.

Der Abschied am Freitag viel dementsprechend die meisten Freiwilligen schwer und alle vereinbarten bereits Termine für gemeinsame Treffen zwischendurch. Auch die Themen für die kommenden Seminare sind bereits gewählt: Hollywood und Krimi: mit verschiedenen künstlerischen Workshops wird sich nun in den kommenden Seminaren diesen Themen genähert und ausführlich bearbeitet.