Blog

Einsatzstelle: Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck

Ort: Drübeck
Format: FSJ Kultur
Kontakt: http://www.kloster-druebeck.de/
Bereich: Bildende Kunst, Internet/Web 2.0, Museen/ Gedenkstätten, Musik, Stiftungen, Spiel/ Spielpädagogik
Tätigkeiten: Bildungsarbeit Vermittlung mit Erwachsenen, mit Kindern und mit Senioren, künstlerische/ kreative Gestaltung, Kulturmanagement, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungs- und Projektorganisation, Büro- und Verwaltungstätigkeiten,
Barrierefreiheit: Die Einrichtung ist barrierefrei zugänglich.
Wohnraum: Die Einsatzstelle kann Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.

 

Profil der Einrichtung

Das Evangelische Zentrum Kloster Drübeck ist eine Tagungs- und Begegnungsstätte (unselbstständige Einrichtung) der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland auf dem Gelände einer ehemaligen alten Klosteranlage mit historischen Gärten an der Straße der Romanik und im Projekt Gartenträume – historische Parks in Sachsen-Anhalt. Es finden Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Gartenfeste u. v. a. mehr statt. Wichtiger Bestandteil sind die regelmäßigen Klosterführungen.

Welche Tätigkeiten können Sie den Freiwilligen in welchen Arbeitsbereichen anbieten?

Tätigkeitsschwerpunkte der*des Freiwilligen werden die Arbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Kulturmanagement sein. Diese sind vorrangig mit der Betreuung von Touristen und Gästegruppen, sowie mit Klosterführungen und dem Kulturmanagement beschäftigt.
// Gästeführungen
// Öffentlichkeitsarbeit
// Kulturmanagement
// Hilfe bei Veranstaltungen
// Koordination mit allen Bereichen des Zentrums
// Websitenbetreuung im Bereich Kulturarbeit
// Pressearbeit
// druckreife Erstellung  des Veranstaltungsprogramms für das Jahr 2017
// Mitarbeit und Vorbereitung der 16. Romantischen Nacht im Kloster Drübeck
// Mitgestaltung, Vorbereitung, Verteilung (Plakatentwürfe)  z. B. des Drachentages, Kinderferientages, Apfeltags,

Welche Erfahrungen kann der*die Freiwillige machen, welche Kenntnisse gewinnen?

Es erwartet ihn*sie ein eingespieltes, gastfreundliches Team. Eigenverantwortung, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise auch innerhalb der eigenverantwortlichen Projektarbeit wird gefördert.
Teamfähigkeit durch kontinuierliche Kommunikation mit den Mitarbeiter*innen im Zentrum, Kreativität und Innvoationsfähigkeit im Finden flexibler Problemlösungen, logisches Denken, rhetorische Fähigkeiten werden geschult.

Wollen Sie dem*der Bewerber*in noch etwas mitteilen?

Wir freuen uns auf junge, frische Ideen und Verstärkung im Team.