Blog

Einsatzstelle: Georg-Cantor-Gymnasium Halle (Saale)

Ort: Halle (Saale)
Format: FSJ Schule
Kontakt: http://www.cantor-gymnasium.de/
Bereiche: Betreung, Projektabeit
Tätigkeiten: Bildungsarbeit Vermittlung mit Kindern, handwerkliche Gestaltung,
Barrierefreiheit:
Wohnraum: Die Einsatzstelle kann Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.

Profil

Das Georg-Cantor-Gymnasium liegt im Süden der Stadt Halle und ist eine Ganztagsschule mit mathematisch-naturwissenschaftlich-technischem Schwerpunkt. Die Schule ist in einem alterwürdigen Gebäude untergebracht. In 24 Klassen lernen 530 Schülerinnen und Schüler. Diese werden von 46 Lehrenden und 2 pädagogischen Mitarbeiterinnen unterrichtet und betreut. Das Gymnasium ist eine Netzwerkschule für Begabtenförderung, Mitglied im MINT-Excellence-Center der BRD und Primegymnasium der Universität Halle-Wittenberg.

Welche Tätigkeiten können Sie Freiwilligen in welchen Arbeitsbereichen anbieten?

Die Schule sucht einen kreativen, engagierten, selbstständig arbeitenden jungen Menschen, der*die das Schulleben auf vielfältige Art und Weise bereichert. Insbesondere wünscht sich die Schule ein Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Bereitschaft zur Teamarbeit. Auch ein Interesse an digitaler Technik ist hilfreich.

Welche Erfahrungen kann der*die Freiwillige machen, welche Kenntnisse gewinnen?

Mit Blick auf den inhaltlichen Schwerpunkt der Schule kann ein*e Freiwillige*r neben sozialen Kompetenzen auch seine*ihre Kenntnis im mathematisch-naturwissenschaftlichem Gebiet vertiefen.

Wollen Sie der*dem Bewerber*in noch etwas mitteilen?

Die Schule bietet die Möglichkeit, sich theoretisch und praktisch mit pädagogischen Fragen zu beschäftigen. In der Schule können erste pädagogische Erfahrungen gesammelt und überlegt werden, ob sich Zukunfts- und Berufsperspektiven eröffnen. Je nachdem welche persönlichen Interessen der*die Jugendliche mitbringt, ergeben sich an der Schule vielfältige Einsatzmöglichkeiten.