Blog

Einsatzstelle: Integrierte Gesamtschule „Willy Brandt“

Ort: Magdeburg
Format: FSJ Ganztagsschule
Kontakt: http://www.igs-brandt.bildung-lsa.de/
Bereiche: Schule, Spiel/ Spielpädagogik
Tätigkeiten: Bildungsarbeit Vermittlung  mit Kindern und Jugendlichen, künstlerische/ kreative Gestaltung, Büro- und Verwaltungstätigkeiten, Veranstaltungs- und Projektorganisation, Technik für Veranstaltungen
Barrierefreiheit: Die Einrichtung ist barrierefrei zugänglich.
Wohnraum: Die Einsatzstelle kann Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.
Sonstiges: In der Einrichtung wird Deutsch gesprochen

 

Profil der Einrichtung

Unsere Schule führt von der 5.-13.Klasse. Es lernen alle Schüler*innen ohne Trennung in die Bildungsformen gemeinsam. Erst ab der 9. Klasse ist es möglich in einen gymnasialen Bildungsgang zu wechseln. Die IGS Willy Brandt ist eine gebundene Ganztagsschule, das heißt bis zur Jahrgangsstufe 9 nehmen alle Schüler*innen verpflichtend an der individuellen Lernzeit und an einem Ganztagsangebot teil. Wir haben sehr viele Kooperationspartner, die für die Schüler*innen verschiedene Arbeitsgemeinschaften und Förderangebote gestalten. Als Schwerpunkt im fächerübergreifenden Lernen führen wir Projektunterricht in den Jahrgängen 5-9 durch, in denen die Schüler*innen lernen, themenbezogen selbstständig Informationen zu sammeln, darzustellen und zu präsentieren. Auf der Homepage erfährt der*die Bewerber*in sehr viel über unser Schulprofil.

Welche Tätigkeiten können Sie Freiwilligen in welchen Arbeitsbereichen anbieten?

Unser*e FSJler*in hat die Möglichkeit im Unterricht, insbesondere im Projektunterricht und in der Individuellen Lernzeit, zu hospitieren und sich auszuprobieren. Schwerpunkt ist aber die Mitwirkung im Bereich der Arbeitsgemeinschaften, insbesondere durch das Anbieten verschiedener Arbeitsgemeinschaften oder der Gestaltung der Ganztagsbetreuung nach dem Unterricht. Der*Die FSJler*in kann eigenständig Ideen entwickeln, um besondere Höhepunkte in der Schule ,z.B. Drachenfest, Fasching, Projektwoche, Ferienangebote, zu gestalten. Zudem ist es Aufgabe des*der FSJler*in mit den Kooperationspartnern zusammenzuarbeiten, Termine zu koordinieren, Listen zu erstellen und die Formulare für die Abrechnung der Finanzen zu bearbeiten. Wenn gewünscht kann sich der*die FSJler*in in die Berufs- und Studienorientierung einbringen.

Welche Erfahrungen kann der*die Freiwillige machen, welche Kenntnisse gewinnen?

// Hospitation im Unterricht
// Organisation von Veranstaltungen
// Durchführung von Arbeitsgemeinschaften
// Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
// Ausbau der Kreativität
// Eigenständiges Arbeiten
// Ausbau von Sozial-, Problemlösungskompetenz
// Ausbau der Fertigkeiten im Umgang mit dem PC

Wollen Sie der*dem Bewerber*in noch etwas mitteilen?

Unser Kollegium ist jungen Leuten gegenüber aufgeschlossen und unterstützt diese in ihrer beruflichen Entwicklung. An unserer Schule kann der*die FSJler*in sich in vielen verschiedenen Bereichen ausprobieren, sehr selbstständig arbeiten und eigenständig Projekte/ Veranstaltungen organisieren, was uns sehr wichtig ist. Ideen sind gefragt und sie können unkompliziert umgesetzt werden.