Blog

Einsatzstelle: Kult e.V. – Kammerspiele

Ort: Magdeburg
Format: FSJ Kultur
Kontakt: www.kammerspiele-magdeburg.de
Bereiche: Theater
Tätigkeiten: künstlerische/ kreative Gestaltung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Technik für Veranstaltungen
Barrierefreiheit: Die Einrichtung ist leider nicht barrierefrei zugänglich.
Wohnraum: Die Einsatzstelle kann Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.
Sonstiges: Zu dem Schauspiel-Ensemble gesellen sich gern Menschen unterschiedlicher Herkunft, u.a. gibt es Zusammenarbeit mit syrischen Geflüchteten, etc.

 

Profil der Einrichtung

Kult e.V. Ist ein Verein, der sich hauptsächlich dem Theater verschrieben hat. Vier freie Mitarbeiter*innen organisieren und inszenieren mit verschieden kulturellen Partnern der Stadt und Region fünf bis sieben Inszenierungen pro Jahr. So u.a. die bereits traditionelle Kulttheaterproduktion »Olvenstedt probierts« allsommerlich. Als Off- Theater »Kammerspiele Magdeburg« verstehen wir uns als Bindeglied zwischen institutionellen Theatern der Stadt und freien Gruppen und Ensembles. Deshalb tritt der Verein verstärkt dafür ein, sich mit lokalen Initiativen zu vernetzen, um einen kulturellen Beitrag für Magdeburg, u.a. als Kulturhauptstadt, zu leisten. Derzeit kooperieren die Einrichtung mit dem Forum Gestaltung, mit der gehörlosen Theatergruppe »HandWerk«, Theatergruppe »Spielpause« des Nobertusgymnasiums. Produktionen sind auf der Homepage einsehbar. Wichtig ist es dem Verein, mit den Theaterprojekten ein möglichst breites Spektrum als Zielgruppe anzusprechen. Seit März 2016 konnten der Verein auf Grund einer Förderung eine Fachkraft als Theaterpädagogin einstellen.

Welche Tätigkeiten können Sie Freiwillligen in welchen Arbeitsbereichen anbieten?

Da unser Verein aus nur vier Mitarbeiter*innen besteht, ist der*die FSJler*in in allen Bereichen einer Theaterproduktion beschäftigt. Dazu zählen sowohl die Öffentlichkeitsarbeit und vorbereitende Gewerke, wie Kostüm- und Bühnenbild, als auch Technikunterstützung und Regieassistenzen.

Welche Erfahrungen kann der*die Freiwillige machen, welche Kenntnisse gewinnen?

Licht- und Tontechnik während der Vorstellung, Regieassistenzen, Mithilfe bei Öffentlichkeitsarbeit, Kostüm- und Bühenbild, etc. Kurzum: Einblick bzw. Praxiserfahrung in Theaterproduktion von der Idee bis zur Premiere und darüber hinaus.

Wollen Sie der*dem Bewerber*in noch etwas mitteilen?

Wir suchen eine engagierte Person, die Lust hat, an einem OFF- Theater zu arbeiten und sich als gleichwertiges Mitglied in einem Team versteht, in dem jede*r das tut, was erforderlich ist, um eine Theaterproduktion abzusichern.