Blog

Einsatzstelle: Kunsthaus / Kunststiftung Salzwedel

Ort: Salzwedel
Format: FSJ Kultur
Kontakt: http://www.kunsthaus-salzwedel.com/
Bereiche: bildende Kunst, Internet/ Web 2.0, Museen/ Gedenkstätten, Musik, Soziokultur/ Interkultur, Stiftungen
Tätigkeiten: Bildungsarbeit und Vermittlung mit Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderungen, Erwachsenen und Senioren, handwerkliche Gestaltung, künstlerische/ kreative Gestaltung, Büro- und Verwaltungsarbeiten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kulturmanagement, Veranstaltungs- und Projektorganisation, Technik für Veranstaltungen
Barrierefreiheit: Die Einrichtung ist leider nicht barrierefrei zugänglich.
Wohnraum: Die Einsatzstelle kann Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.
Sonstiges:
In der Einrichtung wird Deutsch gesprochen

 

Profil der Einrichtung

Das Kunsthaus Salzwedel ist ein historischer Backsteinbau mitten in der Altstadt von Salzwedel. Das Haus war einst höhere Mädchenschule und wurde später lange Zeit als Pionierhaus genutzt. Nach der politischen Wende stand es seit 1999 leer und war zu-nehmend vom Verfall bedroht. Eine Gruppe von Kunstinteressierten übernahm das Haus und begann 2010 mit der Instandsetzung. Viele Elemente an der Fassade und auch im Inneren des Hauses konnten restauriert oder rekonstruiert werden. 2012 wurde die Kunststiftung Salzwedel als Trägerin des Kunsthauses gegründet. Seit der Eröffnung im August 2015 füllt sich das Kunsthaus zunehmend mit Leben. Herzstück des Hauses ist die Kunstetage mit einem Dauer- und einem Sonderausstellungsbe-reich, sowie der 200 qm großen Aula in der Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden. Eine kleiner Mittelpunkt ist auch im Souterrain entstanden. Hier konnte 2016 eine Druckwerkstatt eingerichtet werden. Zwei große Räume stehen außerdem-für Vereine, Kunst-, Musik- und Theatergruppen zur Verfügung.

Welche Tätigkeiten können Sie Freiwilligen in welchen Arbeitsbereichen anbieten?

Ausstellungsbetrieb:
// Konzeption
// Künstleranfragen
// Begleitveranstaltungen
// Hängung
// Umsetzung/ Gestaltung
Kunst-Aktiv:
// Führungen
// Druckwerkstatt
// Ausstellungsbegleitende Angebote
// Kooperationen
Veranstaltungsbetreuung/Eventmanagement:
// Fremdveranstaltungen
// eigene Veranstaltungen
Fundraising:
// Recherche
// Konzeption
Öffentlichkeitsarbeit:
// Social Media
// Internet Seite
// Pressespiegel
// // Texte
Newsletter

Mitunter wird es auch körperliche Arbeiten bei der Vorbereitung von Veranstaltungen und Ausstellungen geben, so dass es auch möglich ist, am Wochenende zu arbeiten. Ein gelegentlicher Wochenendeinsatz sollte nicht als Belastung empfunden werden.

Welche Erfahrungen kann der*die Freiwillige machen, welche Kenntnisse gewinnen?

Der*Die Freiwillige erhält einen umfassenden Einblick in die Kulturarbeit. Da wir verschiedene Sparten der Kultur bedienen bietet sich hier die Möglichkeit eines breiten Erfahrungsspektrums. Der*Die Freiwillige kann vor allem organisatorische Fertigkeiten vertiefen, hat Kontakt zu Kunst- und Kulturschaffenden der Region, aus ganz Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus.

Wollen Sie der*dem Bewerber*in noch etwas mitteilen?

Wir sind ein junges und motiviertes Team von Mitarbeiterinnen und freuen uns auf Deine Unterstützung! Salzwedel ist eine kleine aber sehr vielseitige Stadt, die vieles zu bieten hat. Wir sind natürlich besonders der Kunst- und Kultur verbunden. Wir bieten Kunstausstellungen, Musik und Theater im Kunsthaus, freuen uns aber auch auf andere Events in der Region. So z. B. die kulturelle Landpartie im Wendland, das Festival „Wagen und Winnen“ in der Altmark oder die Angebote der Künstlerstadt Kalbe. Die Entwicklung der Kunst- und Kulturorte in der ländlichen Region ist nach wie vor spannend. Auf verschiedenste Weise gibst es Möglichkeiten, sich zu treffen und zu vernetzen. Das Kunsthaus arbeitet z.B. eng mit dem Atelierhaus Hilmsen zusammen und organisiert jedes Jahr eine Ausstellung mit amerikanischen Kunststudent*innen, die im Sommer hier zusammenkommen und arbeiten. Du siehst – es gibt viele Möglichkeiten, sich einzubringen – probier es aus!