Blog

Einsatzstelle: Sekundarschule August Hermann Francke

Ort: Halle
Format: FSJ Ganztagsschule
Kontakt: www.sks-francke-halle.bildung-lsa.de/
Bereiche: Ganztagsbereich, Gesamtschule
Tätigkeiten: Bildungsarbeit Vermittlung mit Kindern und Jugendlichen, künstlerische/ kreative Gestaltung, Hausaufgabenbetreuung, Unterrichtsassistenz, Sport- und Spielpädagogik, Veranstaltungs- und Projektorganisation, Technik für Veranstaltungen
Barrierefreiheit: Die Einichtung ist leider nicht barrierefrei zugänglich.
Wohnraum: Die Einsatzstelle kann Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.

Profil der Einrichtung

Die Sekundarschule ermöglicht verschiedene Bildungsgänge und Abschlüsse. Es kann der Hauptschulabschluss, der Realschulabschluss und der erweiterte Realschulabschluss erworben werden mit dem die Schüler_innen an ein Gymnasium wechseln können. Darüber hinaus gewährleistet die Sekundarschule „August Hermann Francke“ eine integrative Beschulung. Klassen der Abendschule des zweiten Bildungsweges sind ihr ebenfalls angegliedert. Im Mittelpunkt der schulischen Ausbildung steht nicht nur die Erlangung der Ausbildungsreife sondern auch eine intensive Berufsvorbereitung. Verschiedene Projekte zur beruflichen Frühorientierung wie das Projekt BRAFO der Klassenstufe 7, Orientierungspraktika der Klassenstufe 8 – in Verbindung mit der IHK Halle-Dessau – und das Betriebspraktikum der Klasse 9 helfen dabei, eigene Vorstellungen und Fähigkeiten mit späteren beruflichen Anforderungen zu vergleichen. Mehrtägige Wanderfahrten, ein Ski-Kompaktkurs sowie viele andere Aktivitäten, aber auch Trainingsmaßnahmen wie Streitschlichtung oder Teamfindungsprojekte in den Klassen bieten den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich Wege für ein gelingendes Miteinander zu erschließen. Das an der Schule praktizierte „Peer counseling“ unterstützt die Schülerinnen und Schüler, ihr eigenes Verhalten zu reflektieren und mehr Selbstkompetenz zu erwerben.

Welche Tätigkeiten können Sie Freiwilligen in welchen Arbeitsbereichen anbieten?

Arbeitsbereiche:
// Trainingsraum
// Kiosk
Tätigkeiten:
// gemeinsamer Unterricht
// Schüler*innen betreuen, begleiten
// Klassen bei Projekten und Exkursionen betreuen
// AG – eigenverantwortlich führen

Welche Erfahrungen kann der*die Freiwillige machen, welche Kenntnisse gewinnen?

// Umgang mit großen Gruppen
// Umgang mit Personen mit Migrationshintergrund und sozial schwache Schüler*innen
// Umgang mit Schüler*innen im Einzelgespräch (Konfliktlösung, Reflexion)