Blog

Einsatzstelle: Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung

Ort: Magdeburg
Format: FSJ Kultur
Kontakt: http://www.telemann.org/startseite.html
Bereiche: Musik
Tätigkeiten: Bildungsarbeit und Vermittlung mit Kindern, Jugendlichen, Büro- und Verwaltungsarbeiten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kulturmanagement, Veranstaltungs- und Projektorganisation, Wissenschaftliche Arbeit / historische Arbeit / Forschungsarbeit
Barrierefreiheit: Die Einrichtung ist barrierefrei zugänglich.
Wohnraum: Die Einsatzstelle kann Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.

Profil der Einrichtung

Das Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung (TZ) ist eine Einrichtung des Kulturbüros der Landeshauptstadt Magdeburg. Im Zentrum der Arbeit steht der 1681 in Magdeburg geborene Komponist G. Ph. Telemann. Seinem Leben und Werk sowie der Musikgeschichte Magdeburgs gelten unsere wissenschaftliche Arbeit und unsere Veranstaltungen. Wir geben Buch- und Notenveröffentlichungen heraus und veranstalten die international renommierten Magdeburger Telemann-Festtage und die seit 1961 bestehende Kammermusikreihe „Sonntagsmusiken“. Zielgruppen unserer Arbeit sind Musiker, Musikwissenschaftler, Lehrer, Schüler und Musikbegeisterte jedweden Alters aus Magdeburg sowie dem In- und Ausland.

Welche Tätigkeiten können Sie Freiwilligen in welchen Arbeitsbereichen anbieten?

// Projektorganisation und -betreuung >> Schwerpunkt: Projekt »Telemann für Schüler*innen« im Februar/März 2018. In diesem Zusammenhang Kontaktaufnahme mit Künstler*innen bis hin zur Gewinnung und Betreuung von teilnehmenden Schulen in Magdeburg und Umgebung, Organisation mehrerer Veranstaltungen, Einführungsvorträge
// Hilfe bei organisatorischer Betreuung von Veranstaltungen (insb. Sonntagsmusik)
// Mitbetreuung Internet‐ und Facebook-Seite
// Telefon- und Bürodienst

Welche Erfahrungen kann der*die Freiwillige machen, welche Kenntnisse gewinnen?

Bei uns können Jugendliche jede Menge Erfahrungen im Bereich Kulturmanagement, insbesondere bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen sammeln. Dabei haben sie oft Kontakt zu interessanten Künstler*innen (oft Musiker*innen von Weltrang).
Auch im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sowie Homepage- und Facebook-Betreuung können sich FSJler*innen bei uns engagieren (2017/18) vor allem im Hinblick auf das Projekt »Telemann für Schüler*innen«, die 24. Magdeburger Telemann-Festtage und die Konzertreihe »Sonntagsmusiken«. Wir bieten jungen Menschen vielfältige Unterstützung auf dem Weg zum selbständigen Arbeiten im Kulturbereich an und halten Aufgaben bereit, die das Selbstbewusstsein stärken. FSJler*innen können bei uns ebenso Einblicke in ein musikwissenschaftliche Fachbibliothek erhalten und Prozesse der Herstellung von Publikationen kennenlernen.

Wollen Sie der*dem Bewerber*in noch etwas mitteilen?

Wir freuen uns auf Freiwillige, die Lust auf Veranstaltungsorganisation haben, engagiert mitwirken wollen, kommunikationsfreudig sind, gern insbesondere mit jungen Menschen arbeiten und Lust auf die Herausforderungen selbstständigen Arbeitens haben.
Wie freuen uns auf offene junge Menschen, die sich einbringen möchten, weil wir uns damit auch Impulse für unsere Veranstaltungen erhoffen, insbesondere jene, die für ein Jugendliches Zielpublikum vorbereitet werden.
Es ist günstig, wenn die bei uns tätigen FSJler*innen einen Führerschein haben, aber nicht Voraussetzung.