Träger

Der Träger ist für die Planung und Durchführung des Freiwilligendienstes zuständig. In Deutschland gibt es 13 Träger für das FSJ Kultur. Jeder dieser Träger ist für ein oder mehrere der 16 Bundesländer in Deutschland zuständig. Manche FSJ-Träger bieten neben dem FSJ Kultur auch FSJ Schule und FSJ Politik an. Hier gibt es eine Liste mit allen Trägern im FSJ Kultur, FSJ Schule und FSJ Politik:
www.bewerbung.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/Index/traegerinfo Für den BFD gibt es 9 Träger. 3 der 9 Träger bieten Plätze in ganz Deutschland an. Die anderen meist nur in einem oder zwei Bundesländern. Manche FSJ-Träger sind gleichzeitig auch BFD-Träger. Hier gibt es eine Liste mit allen
Trägern für den BFD Kultur und Bildung: www.bundesfreiwilligendienst-kultur-bildung.de/
ansprechpartner-freie-plaetze.html Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Träger sind Ansprechpartner für die Freiwilligen und für die Einsatzstellen. Sie beantworten alle Fragen zu den Freiwilligendiensten und veranstalten die Bildungstage. Sie begleiten Freiwillige und Einsatzstellen im Freiwilligendienst. Mehr dazu steht auch bei >> Begleitung durch den Träger. Der Träger für Sachsen-Anhalt ist die .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. Außerdem gibt es noch die Zentralstelle. Das ist eine Vermittlungsstelle zwischen dem BMFSFJ oder dem BAFzA und den vielen Trägern mit ihren Einsatzstellen.

Das FSJ Kultur, das FSJ Schule, das FSJ Politik und der BFD Kultur und Bildung haben die gleiche Zentralstelle. Sie heißt Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e.V. Die BKJ regelt den Kontakt der Träger und hilft mit, das FSJ und den BFD weiterzuentwickeln. Außerdem spricht die BKJ mit Politikern_innen über FSJ und BFD, leitet das Bewerbungsverfahren im FSJ und macht Öffentlichkeitsarbeit für die Freiwilligendienste.






Font Resize